Monatsarchive: Oktober 2017

Die langen Schatten des Greater Middle East

Die Hegemonial-Stellung der Vereinigten Staaten von Amerika bröckelt an allen Ecken und Enden. Auch wenn es die Sprache der seit Januar 2017 amtierenden US-Regierung nicht unbedingt vermuten lässt, berücksichtigt diese in ihrem praktischen Tun durchaus die geänderten Kräfteverhältnisse. Das zeigt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Analysen, Naher Osten, Politik und Gesellschaft, Russland, USA | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Notenpressen, Hilfspakete – Politik als Vasall der Finanzlobby

Oft hören wir, dass die Zentralbanken die Notenpressen anwerfen und wie wild Geld drucken, um Staaten zu retten. Was wie eine generöse Geste wirkt, ist jedoch nur ein Schein und was dahinter abläuft, dient auch nicht der Rettung von Staaten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Analysen, Deutschland, Europa, Geldsystem, Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tagesschau und die Nachricht hinter der Nachricht (4)

Es gibt Hinweise darauf, dass die Tagesschau systematisch und permanent Lügen verbreitet. Diese Aussage klingt wie Propaganda meinerseits, ich weiß. Es ist mal eine besondere Projektion auf die „spezielle“ Berichterstattung der ARD und weist den Leser darauf hin, wie die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Analysen, Deutschland, Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Schuld und Eigentum im Soll und Haben

Karl Marx hat in der zweiten Hälfte des 19.Jahrhunderts eine brillante Analyse des kapitalistischen Systems geliefert. Die Würdigung möchte aber nicht den Blick dafür verstellen, dass diese Analyse eine rein Ökonomische war. Aus stark selektiver Betrachtung heraus neue Gesellschafts-Modelle in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Analysen, Politik und Gesellschaft, Psychologie und Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare