Schlagwort-Archive: Edward Bernays

Alexander Dugin, Wladimir Putin und ein Hetzwerk von frontal21

Ist das ZDF-Magazin frontal21 ein investigatives Format für Bildung und Aufklärung oder doch einfach nur ein Erfüllungsgehilfe zur Etablierung und Festigung von Feindbildern? Aus meiner Sicht trifft eindeutig das Zweitgenannte zu. frontal21 betreibt systematisch Hetze. Das Elaborat „Putins geheimes Netzwerk“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Analysen, Politik und Gesellschaft, Psychologie und Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Propaganda und Öffentlichkeitsarbeit – Schwestern im Geiste

Fast jede Gelegenheit am Mikrophon oder in Texten und Kommentaren zu Wort zu kommen, nutze ich, um praktizierte Propaganda aufzudecken. Ich kann mir gut vorstellen, dass dies einige der Leser und Hörer inzwischen auch als Propaganda verstehen könnten. So ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik und Gesellschaft, Psychologie und Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Medienkonsum oder die Falle der Propaganda

Medienkonsum soll das Thema sein aber umgehend wechsle ich zum Thema Propaganda, warum? In den folgenden Abschnitten, denke ich, dafür die Erklärung liefern zu können. Allenthalben hören wir, dass wir nur noch Propaganda ausgesetzt sind. Niemandem ist deshalb mehr zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Psychologie und Philosophie, Was können wir tun? | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Werbung und Konsum – Zwei Seiten einer Medaille

Werbung ist Propaganda, eine aggressive Form von Manipulation. Die Menschen sind sich größtenteils dieser Manipulation nicht bewusst. Dabei beruht darauf das Konsumverhalten des überwältigenden Teils der Gesellschaft. Lässt sich das belegen? Was tut Werbung? Wenn Hunger künstlich erzeugt wird Werbung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik und Gesellschaft, Psychologie und Philosophie, Was können wir tun? | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar