Psiram und der Tiefe Staat

Die Meinungsführerschaft wird von Politik und Massenmedien als alternativlos verteidigt gegen Kritiker, Skeptiker und Zweifler, gegen Menschen und Menschengruppen, die eigene Vorstellungen von einer friedlichen, kooperierenden Gesellschaft vertreten. Nachdem sich die deutsche Wikipedia auf gesellschaftspolitischer Ebene zunehmend dieser Führerschaft unterworfen hat, erfolgen von dort auffällige Bestrebungen, eine Diffamierungs-Plattform hoffähig zu

Walter Lippmann, Joseph Goebbels und Edward Bernays – Schnittmengen

Die Politik der repräsentativen Demokratien – zu denen auch Deutschland zählt – hält sich an universelle Regeln der Propaganda. Das erwächst aus einem Elitendenken (sich selbst so sehender) weiser politischer Führer und Ideologen. Zu diesem Thema habe ich eine – so hoffe ich – reizvolle Aufgabe für Sie.