Die OPCW und die UN als Werkzeuge der Globalisten (2)

Ein Bericht der OPCW an die Vereinten Nationen aus dem Jahr 2016 über Vorfälle mit chemischen Substanzen in Syrien schien den westlichen Großmächten USA, Großbritannien und Frankreich ausreichend genug, um mittels einer weiteren UN-Resolution Syrien und seine Regierung noch stärker zu strangulieren. Was hatte die OPCW dazu gebracht, trotz äußerst dünner Faktenlage, Schuldzuweisungen an Syriens Regierung in diesem Bericht auf zu stellen?

Das Giftgas von Ghouta und unser Krieg gegen Syrien

Verlassen wir mit diesem Artikel einmal die „Türkischen Gratwanderungen„, ohne dabei den Blick auf die Türkei zu verlieren. Hat doch auch sie viel zu tun mit der so genannten Roten Linie, die im Jahre 2013 gezogen wurde und in deren Folge ein massiver offener Krieg der USA gegen Syrien drohte. Die Betrachtung der Roten Linie wird vor allem mit einer (weiteren) Reise in die Tiefen unseres (Unter)bewussten verbunden sein. Ich möchte Sie auf diese Weise darauf aufmerksam machen, wie sehr

Terrorismus und die Manipulation durch Gewalt

Die Gefahr des Terrorismus und der notwendige Kampf gegen den Terror ist eine wiederkehrende Parole aus dem Munde von Politik und Medien. Was aber Terrorismus tatsächlich ist, wer ihn wie betreibt und wo seine Wurzeln zu suchen sind, darüber herrscht doch eher Unwissenheit. Gehen wir also dem Terrorismus in diesem Artikel auf den Grund.