Der Weg zur Bank von England (2)

Viele Menschen fragen sich in Bezug auf unser derzeitiges Finanzsystem, in welcher Zeit dessen Wurzeln liegen, welche Akteure die Etablierung vorantrieben und warum sie das taten. Innerhalb diesen Kontexts sind die Bank of England und die US-amerikanische Federal Research (Fed) geradezu Reizworte und verdienen deshalb eine ausführlichere Betrachtung. Hier nun der Fortsetzungsartikel zur Genesis der Bank von England.

Weiterlesen

Die Rolle des Interbankensystems für das Kreditgeschäft

Im Artikel Kredite – Der Hebel zur Geldschöpfung wurde einführend die Entstehung von Buchgeld (Giralgeld) bei der Kreditvergabe beschrieben – sehr einfach und Rahmenparameter ausklammernd. Hier nun sollen weitere Strukturen und Prozesse beschrieben werden, welche die Geschäftsbanken nutzen, nachdem das Kreditgeld geschöpft wurde. Wenn Kreditgeld auf Reisen geht Als Einführung für diesen Artikel nochmal zur Erinnerung der Vorgang bei einer Kreditvergabe (ohne Kenntnis desselben wird man das Nachfolgende nicht verstehen können). Demnach findet eine Buchgeldschöpfung durch Bilanzverlängerung in Aktiva und Passiva

Weiterlesen