Frieden leben – wie geht das?

Was jeder von uns für eine bessere Welt tun kann, Teil 2 Nachdem Ruben Schattevoy im vorherigen Teil seine Analyse des Gegebenen formulierte, schlägt er nun konkrete Änderungen im eigenen Denken und Handeln vor. Seiner Ansicht nach steckt ein großes Potenzial in der uns innewohnenden Energie. Es kommt nun darauf an, diese Energie nicht weiterhin im Feindbilddenken zu verpulvern, sondern konstruktiv und erfüllend einzusetzen. Rückblick auf den ersten Teil Die Überlegungen, die wir im ersten Teil angestellt haben, lassen sich

Weiterlesen