Unser Finanzsystem – Was es ist und was es nicht ist

Bevor in die Untiefen der gar nicht so geheimnisvollen Welt des Geldes eingetaucht wird, muss ein Abstecher in Ideologie, Psychologie und  letztlich in unser eigenes Ich erfolgen. Denn nur unter Einbeziehung dieser Aspekte wird man verstehen, wie das aktuelle, staatsrechtlich legitimierte zentralistische Geldsystem funktioniert. Denn es ist eben nicht nur

Hypotheken und ihr Missbrauch durch Banken

Der „Klassiker“: Ein Häuslebauer hat nicht genug Eigenkapital um das neue Heim zu finanzieren. Er ist gezwungen einen sogenannten Hypthekenkredit aufzunehmen um den Traum vom eigenen Haus zu verwirklichen. Spielen die Banken hier die ehrbare Rolle des Treuhänders und Sachwalters, die von ihnen erwartet werden darf? Die Aufgabe der Banken