Der Mensch bleibt analog

Die schöne neue, „smarte“ Welt der Technisierung und Digitalisierung hat eine dunkle Kehrseite. „Durch die profitgetriebene Digitalisierung werden wir einen Großteil unserer kognitiven Fähigkeiten einbüßen“, sagt Egon W. Kreutzer in einem – so finde ich – großartigen Beitrag. Seine eigenen praktischen Erfahrungen in Unternehmensprozessen und allen Schattierungen der „schönen neuen Welt“ waren die Grundlage für den Text. Vorabinfo: Text ist eine Übernahme vom Rubikon Derzeit konzentriert sich viel Aufmerksamkeit, gepaart mit zumeist wenig Sachverstand, auf die Herausforderung der „Digitalisierung“. Der

Weiterlesen

Open Source im Fokus von Macht und Gier

Bei Recherchen zu Anbietern von IT-Dienstleistungen wurde ich, eher zufällig, wieder einmal darauf gestoßen, wie eng doch in unserer Welt Wirtschaft und Politik, ja unser ganz alltägliches Leben miteinander verflochten sind. Und wenn das ganz große Geld in soziale Netzwerke und Open Source – Projekte fließt, dann möchte ich, so sehr ich an das Gute im Menschen glaube, nicht allzu blauäugig sein.

Weiterlesen